Datenschutzerklärung

Wir, die Bibliomed Medizinische Verlagsgesellschaft mbH (im Folgenden “Bibliomed“ oder “wir”) nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und halten uns an die Regeln der aktuell geltenden Datenschutzgesetze. Dazu zählt vor allem die Datenschutzgrundverordnung (im Folgenden: “DSGVO”).

Personenbezogene Daten werden auf unseren Webseiten nur im notwendigen Umfang erhoben und zweckgebunden verarbeitet. Personenbezogene Daten sind solche Daten, durch die Sie persönlich identifizierbar sind oder mit Ihnen verknüpfte, sonstige Daten.

Mit dieser Datenschutzerklärung möchten wir Sie darüber informieren, welche Daten auf unseren Webseiten erhoben werden und welche Daten wir wie verarbeiten. Unsere Datenschutzerklärung ergänzt die Nutzungsbedingungen der Webseiten von Bibliomed.

Diese Datenschutzerklärung ist in drei Abschnitte gegliedert:

  1. Allgemeine Datenschutzerklärung für Webseiten: Die Informationen in diesem Teil gelten für alle von Bibliomed betriebenen Webseiten.
  2. Ergänzende Datenschutzerklärung für Webseiten: Wenn auf einer Bibliomed-Webseite zusätzlich personenbezogene Daten verarbeitet werden, finden Sie die zusätzlichen Informationen in diesem Bereich.
  3. Datenschutzerklärung für Veranstaltungen: Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen einer unserer Veranstaltungen finden Sie in Abschnitt 3.

Im Zuge der Weiterentwicklung unserer Webseite und der Umsetzung neuer rechtlicher Vorgaben, neuer Technologien oder um unseren Service für Sie zu verbessern, können Änderungen dieser Datenschutzerklärung erforderlich werden. Daher empfehlen wir Ihnen, sich diese Datenschutzerklärung gelegentlich erneut durchzulesen.

1. Allgemeine Datenschutzerklärung für Webseiten

Verantwortliche Stelle

Die Betreiberin der Webseite und verantwortliche Stelle im Sinne des Datenschutzes ist: Bibliomed – Medizinische Verlagsgesellschaft mbH Stadtwaldpark 10 34212 Melsungen Deutschland E-Mail: support@bibliomed.de

Zweck und Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung

Ihre Kontakt-, Geschäfts- und Business relevanten Daten verarbeiten wir aufgrund rechtlicher Vorschriften im Rahmen des bestehenden oder sich anbahnenden Geschäftsverhältnisses. Zudem erklären Sie sich durch die Eingabe dazu bereit, dass die eingegebenen Daten zu dem legitimierten Zweck oder für den von Ihnen benannten Zweck verarbeitet werden. Folgendes sind Möglichkeiten, wie wir die Daten verwenden können: Aufgrund gesetzlicher Vorschriften (Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO):
  • Durchsetzung unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen
  • Verwaltung unseres Geschäfts
  • Schutz vor oder Ermittlung möglicher betrügerischer Transaktionen
Aufgrund vertraglicher Zwecke (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO):
  • Abonnement-Verwaltung
  • Zahlungsbearbeitung für Käufe und andere Dienstleistungen
  • Verarbeitung Ihrer Bewerbungsunterlagen
Aufgrund unserem berechtigten Interesse (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO):
  • Ermittlung der Effektivität unserer Werbung
  • Entwicklung neuer Produkte und Dienstleistungen
  • Analyse der Nutzung unserer Produkte, Dienstleistungen und Webseiten
  • Kenntnis, wie Sie auf unsere Webseite gelangt sind
  • Stabilität und Sicherheit der Darstellung von Webseiten
Aufgrund Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) Ihre Einwilligung in die Verarbeitung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Ihre Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten kann in verschiedenen Fällen erforderlich sein:
  • Für den Erhalt von Newslettern (Weitere Informationen unter „Newsletterdaten“)
  • Versand von Produkten und Informationen
  • Anmeldung bei Preisausschreiben, Programmen oder Angeboten auf Ihren Wunsch
  • Lieferung sonstiger Dienstleistungen, die wir Ihnen angeboten haben
  • Umfragen auf unseren Webseiten
  • Entwicklung und Bereitstellung von Werbung, die an Ihre Interessen angepasst ist
  • Kontaktaufnahme per Kontaktformular

Speicherdauer

Ihre Daten werden von Bibliomed nur solange gespeichert, wie sie für bestimmte Zwecke erforderlich sind. Folglich werden Ihre Daten von uns gelöscht, wenn:
  • Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten nicht mehr besteht,
  • Der Zweck der Verarbeitung Ihrer Daten nicht mehr besteht,
  • Sie Ihre Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer Daten widerrufen,
  • Eine rechtliche Verpflichtung die Löschung erforderlich macht, oder
  • Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten widersprochen haben,
es sei denn es liegen gesetzliche Aufbewahrungsfristen vor. So sieht z.B. die Abgabenordnung (AO) oder das Handelsgesetzbuch (HGB) gewisse Aufbewahrungsfristen vor. Erst dann darf Bibliomed Ihre Daten endgültig löschen. Ausgenommen hiervon sind Daten, deren Löschung einen unverhältnismäßigen Aufwand darstellt. In einem solchen Fall besteht für Bibliomed ein berechtigtes Interesse im Sinne des Art. 6 Abs.1 lit. f DSGVO für die Speicherung Ihrer Daten.

Verpflichtung zur Bereitstellung von personenbezogenen Daten

Im Rahmen unserer Geschäftsbeziehung müssen Sie die personenbezogenen Daten bereitstellen, die für die Aufnahme und Durchführung der jeweiligen Geschäftsbeziehung und der Erfüllung der damit verbundenen vertraglichen Pflichten erforderlich sind oder zu deren Erhebung wir gesetzlich verpflichtet sind. Ohne diese Daten werden wir in der Regel nicht in der Lage sein, die Geschäftsbeziehung mit Ihnen einzugehen und die sich hieraus ergebenden Pflichten zu erfüllen.

Verlinkungen

Das Online-Angebot von Bibliomed kann Verlinkungen auf Internetseiten Dritter beinhalten, auf dessen Inhalt wir keinen Einfluss haben. Nach dem Anklicken eines Links verlassen Sie den Verantwortungsbereich von Bibliomed. Nachfolgende Verarbeitungen Ihrer Daten erfolgen nicht mehr in unserem Einflussbereich.

Übermittlung von Daten über das Internet

Um Ihre Daten bei der Übertragung (z.B. im Rahmen von Kontaktformularen) zu schützen, erfolgt diese in verschlüsselter Form (SSL – Secure Socket Layer). Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Weitergabe der Daten an Dritte

Wir setzen verschiedene Dienstleister ein, wie bspw. IT-Dienstleister oder Dienstleister zur Abwicklung unserer Services. Diese Unternehmen werden im Rahmen einer sog. Auftragsverarbeitung für Bibliomed tätig und dürfen die personenbezogenen Daten nur nach unserer Weisung verwenden. Vertraglich haben wir diese Dienstleister auf das deutsche Datenschutzniveau verpflichtet und überwachen die Einhaltung. Bibliomed verarbeitet Ihre Daten in Deutschland und der Europäischen Union. In Ausnahmefällen werden die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten auch in Drittländer (u.a. USA) übermittelt, die ein angemessenes Datenschutzniveau gem. Artikel 45 DS-GVO aufweisen oder geeignete Garantien gem. Artikel 46 DS-GVO bieten. Bitte beachten Sie, dass bei der Übermittlung von personenbezogenen Daten außerhalb der Europäischen Union und des europäischen Wirtschaftsraums in Länder, welche kein angemessenes Datenschutzniveau bieten (z.B. die USA) das Risiko besteht, dass Ihre Daten von lokalen Behörden zu Kontroll- und Überwachungszwecken verarbeitet werden können, ohne dass Ihnen möglicherweise Rechtsbehelfsmöglichkeiten zustehen.

Verwendung von Cookies

Auch unsere Webseiten verwenden wir so genannte Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Sie richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Einige Cookies (sog. „Funktionale Cookies“, z.B. für die Spracheinstellung und Bestellvorgänge) sind solche, die zwingend erforderlich sind, um wesentliche Funktionen der Webseite zu gewährleisten. Ohne diese kann die Webseite nicht wie beabsichtigt genutzt werden. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Sollten Sie die Verwendung von Cookies ablehnen (eine mögliche Einstellung in Ihrem Browser), ist die Nutzung unserer Webseite trotzdem (unter Umständen eingeschränkt) möglich.

Social Media

Bibliomed betreibt auf diversen sozialen Netzwerken eigene Seiten, um einen Austausch mit interessierten Nutzern oder Kunden zu ermöglichen und diese über das Angebot von Bibliomed informieren zu können. Bibliomed verarbeitet selbst keine Nutzerdaten in sozialen Netzwerken und kann lediglich die von z.B. Facebook anonymisierten Daten auswerten und nutzen. Hierbei kann es zu Datenübertragungen von Nutzerdaten in Länder außerhalb der Europäischen Union kommen. Des Weiteren werden die erhobenen Nutzerdaten für Marketingzwecke verarbeitet, um beispielsweise Zielgruppen zu definieren und anschließend diesen auf der jeweiligen Social Media Plattform gezielt Werbematerial anzuzeigen. Um dies zu ermöglichen werden häufig Cookies durch das soziale Netzwerk/den jeweiligen Anbieter des sozialen Netzwerkes gespeichert, welche das Online-Verhalten, Interessen o.Ä. der Nutzer beinhalten. Nutzungsprofile auf den jeweiligen Plattformen können außerdem Daten beinhalten, welche unabhängig vom Endgerät, gespeichert sind. Rechtsgrundlage für diese Art von Datenverarbeitung ist hierbei das berechtigte Interesse von Bibliomed an einer funktionsfähigen und stabilen Kommunikation mit Nutzern über die jeweilige Onlinepräsenz. Gegebenenfalls bitten die Anbieter sozialer Medien Sie nach einer Einwilligung in die jeweilige Datenverarbeitung. In diesem Fall wäre die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung diese Einwilligung. Als Betroffener können Sie verschiedene Rechte gegenüber dem Verantwortlichen geltend machen (mehr Informationen unter „Ihre Rechte als Betroffener“). Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass das Wahrnehmen dieser Betroffenenrechte grundsätzlich am zielführendsten ist, wenn Sie diese direkt beim jeweiligen Plattform-Anbieter geltend machen. Im Regelfall haben nur die Plattform-Anbieter direkten Zugriff auf die verarbeiteten Daten und können selbst als Einzige entsprechende Maßnahmen treffen. Natürlich stehen wir Ihnen zur Verfügung, wenn diesbezüglich weitere Fragen bestehen. Um Ihnen möglichst alle relevanten Informationen bezüglich der Datenverarbeitung in sozialen Netzwerken bereitzustellen, verweisen wir außerdem auf die Datenschutzhinweise bzw. die Datenschutzerklärungen der einzelnen Plattform-Anbieter: Facebook: https://www.facebook.com/about/privacy Xing: https://privacy.xing.com/de/datenschutzerklaerung Linked-In: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy Twitter: https://twitter.com/de/privacy

Youtube-Videos

Wir binden auf unseren Webseiten Videos der Plattform “Youtube” vom Diensteanbieter Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland (Mutterunternehmen: Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA) ein. Um diesen Dienst in Anspruch nehmen zu können, wird die IP-Adresse des Nutzers an Google übermittelt. Die IP-Adresse ist für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich, wird dabei aber lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwendet. Ihre Standortdaten werden von Google nicht ohne Ihre Einwilligung (im Regelfall im Rahmen Ihrer Geräteeinstellungen) erhoben. Drittanbieter können ferner sogenannte Pixel-Tags (unsichtbare Grafiken, auch als “Web Beacons” bezeichnet) für statistische oder Marketingzwecke verwenden. Durch die “Pixel-Tags” können Informationen, wie der Besucherverkehr auf den Seiten dieser Webseite, ausgewertet werden. Die pseudonymen Informationen können ferner in Cookies auf dem Gerät der Nutzer gespeichert werden und unter anderem technische Informationen zum Browser und zum Betriebssystem, zu verweisenden Webseiten, zur Besuchszeit sowie weitere Angaben zur Nutzung unseres Onlineangebotes enthalten als auch mit solchen Informationen aus anderen Quellen verbunden werden. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google unter: https://policies.google.com/privacy

Automatisierte Entscheidungsfindung

Zur Begründung und Durchführung der Geschäftsbeziehung nutzen wir grundsätzlich keine vollautomatisierte Entscheidungsfindung gemäß Art. 22 DSGVO. Sollten wir diese Verfahren in Einzelfällen einsetzen, werden wir Sie hierüber gesondert informieren, sofern dies gesetzlich vorgegeben ist.

Datenverarbeitung bei Zugriffen aus dem Internet

Für unsere Webseiten bei denen wir Tracking über Google Analytics einsetzen, speichern unsere Webserver temporär jeden Zugriff in einer Protokolldatei. Folgende Daten werden erfasst und bis zur automatisierten Löschung verarbeitet:
  • Anonymisierte IP-Adresse des anfragenden Rechners
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
  • Zugriffsstatus/http-Statuscode
  • Jeweils übertragene Datenmenge
  • Betriebssystem und dessen Oberfläche
  • Erkennungsdaten des verwendeten Browser- und Betriebssystems
  • Sprache und Version der Browsersoftware
  • Name und URL der abgerufenen Daten, Inhalt der Anforderung
  • Meldung, ob der Abruf erfolgreich war
  • Webseite, von der aus der Zugriff erfolgt
  • Name Ihres Internet-Zugangs-Providers
Bei der Nutzung unserer Webseiten für rein informatorische Zwecke, erhebt Bibliomed lediglich die personenbezogenen Daten, die technisch für die Anzeige, die Nutzung der Webseite (Verbindungsaufbau), die Systemsicherheit, die Systemstabilität die technische Administration der Netzinfrastruktur sowie die Optimierung des Internetangebotes erforderlich sind. Die Rechtsgrundlage hierbei ist ein berechtigtes Interesse von Bibliomed (Art. 6 Abs.1 S.1 lit. f DSGVO). Sie haben die Möglichkeit dieser Datenverarbeitung zu widersprechen. Sofern Sie der Nutzung der Daten widersprechen, weisen wir Sie darauf hin, dass ggf. nur eine eingeschränkte Nutzung unserer Dienste möglich ist. Über die vorstehend genannten Fälle hinaus werden diese personenbezogenen Daten nicht verarbeitet, es sei denn, Sie willigen ausdrücklich in eine weitergehende Verarbeitung ein (Weitere Infos finden Sie in dieser Datenschutzerklärung unter „Einwilligung“).

Ihre Rechte als Betroffener

Sie haben jederzeit das Recht auf:
  • Auskunft
  • Einschränkung der Verarbeitung der Daten,
  • Berichtigung,
  • Sperrung,
  • Löschung dieser Daten,
  • Den Erhalt Ihrer Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format (Recht auf Datenportabilität),
  • Widerruf Ihrer Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten,
  • Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde (Kontakt unter „Ihre Ansprechpartner in Datenschutzangelegenheiten“)

Widerspruch gegen die Verarbeitung aufgrund von berechtigtem Interesse

Sie haben außerdem das Recht jederzeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen, wenn diese von Bibliomed aus berechtigtem Interesse (gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) erfolgt. Als Folge wird die Verarbeitung Ihrer Daten gestoppt, es sei denn, Bibliomed kann gesetzlichen Vorgaben oder aufgrund von schutzwürdigen Interessen eine Fortsetzung der Verarbeitung begründen. Dies ist beispielsweise der Fall, wenn Daten weiterhin benötigt werden, um ggf. Rechtsansprüche durchsetzen zu können.

Widerspruch gegen die Verarbeitung zwecks Direktmarketing

Der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Zwecke der Werbung und Datenanalyse können Sie jederzeit widersprechen („Werbewiderspruch“). Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich unter dem Kontakt unter „Ihre Ansprechpartner in Datenschutzangelegenheiten“ an uns wenden.

Ihre Ansprechpartner in Datenschutzangelegenheiten

Wenn Sie Fragen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben, können Sie sich direkt an unseren Datenschutzbeauftragten und sein Team wenden, die auch in Fällen von Auskunftsersuchen, Anträgen oder Beschwerden zur Verfügung stehen:

Datenschutzbeauftragter

Bibliomed – Medizinische Verlagsgesellschaft mbH Stadtwaldpark 10 34212 Melsungen Deutschland E-Mail: datenschutz@bibliomed.de Falls Sie von Ihrem Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde Gebrauch machen wollen, wenden Sie sich bitte an folgende Adresse:  

Der Hessische Datenschutzbeauftragte

Gustav-Stresemann-Ring 1, 65189 Wiesbaden Deutschland E-Mail: poststelle@datenschutz.hessen.de

2.     Ergänzende Datenschutzerklärungen für Webseiten

Datenschutzerklärung „angehoerige-pflegen.de“

Benutzerkonto und Registrierung

Um die volle Funktionalität der Webseite nutzen zu können, müssen Sie einige personenbezogene Daten eingeben, die wir verarbeiten, um Ihnen die gewünschten Inhalte zur Verfügung zu stellen. Folgende Pflichtangaben sind bei einem Abonnement anzugeben:
  • Anrede
  • Vorname
  • Nachname
  • E-Mail-Adresse
  • Versichertennummer
  • Krankenversicherung

Newsletter

Wenn Sie sich für einen Newsletter anmelden, willigen Sie ein, dass Ihr Name und Ihre E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind, verarbeitet werden. Außerdem bestätigen Sie, dass Sie mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Unser Anmeldesystem stellt durch das Zusenden einer Registrierungsmail mit Bestätigungslink sicher, dass der gewählte Newsletter auch tatsächlich von Ihnen gewünscht ist (sog. Double-Opt-In-Verfahren). Die erteilte Einwilligung zur Verarbeitung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den “Austragen”-Link im Newsletter. Bei postalischem Versand wird zusätzlich Ihre Anschrift benötigt. Ihre Daten werden ausschließlich für den gewünschten Newsletter verarbeitet, eine darüber hinaus gehende Verwendung Ihrer Daten für andere Zwecke findet nicht statt. Auch werden Ihre Daten von uns nicht an Dritte weitergegeben.

Zugriff auf Abo-Bereich

Ihre personenbezogenen Daten werden von Bibliomed ausschließlich zur Abwicklung der administrativen Vorgänge verwendet. Administrative Vorgänge sind u.a.:
Persönliche Zugänge
Mit Ihren von uns zugestellten Zugangsdaten können Sie auf den Abonnentenbereich zugreifen. Diese Daten werden über eine verschlüsselte Verbindung mit einem zentralen Authentifizierungssystem überprüft.

Google Analytics – Ohne Cookies

Auf unseren Webseiten nutzen wir Google Analytics des Anbieters Google Ireland Limited („Google“), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland. Allerdings verwenden wir „Google Analytics ohne Cookies“. Dies ist ein Dienst der Firma NETPROFIT der es ermöglicht, Webseitenstatistiken mit Google Analytics zu erstellen, ohne dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Google Analytics verwendet in dieser Integration keine Cookies, sondern eine eigene anonyme und nicht rückauflösbare ID (“ClientId”) ohne Personenbezug, welche in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert wird. Darüber kann Google Analytics keine Statistikdaten über die Grenzen der Webseite mit Daten von anderen Webseiten zusammenzuführen. Die Nutzung dieses Analyse-Tools erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Bibliomed hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des statistischen Nutzerverhaltens, um unser Webangebot zu prüfen und zu verbessern. Dies ist jederzeit widerrufbar. Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.analytics-ohne-cookies.de/

Datenschutzerklärung „bibliomed.de“

Anfragen über Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns verarbeitet. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten werden gelöscht, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder die Verarbeitung wird eingeschränkt, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen. Die Einwilligung zur Nutzung der über das Kontaktformular zur Verfügung gestellten Daten können Sie jederzeit widerrufen.  

Google Maps

Um Ihnen interaktive Karten direkt in der Webseite anzeigen und die komfortable Nutzung der Karten-Funktion zu ermöglichen, binden wir auf unserer Webseite Google Maps vom Diensteanbieter Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland (Mutterunternehmen: Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA) ein. Um diesen Dienst in Anspruch nehmen zu können, wird die IP-Adresse des Nutzers an Google übermittelt. Die IP-Adresse ist für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich, wird dabei aber lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwendet. Ihre Standortdaten werden von Google nicht ohne Ihre Einwilligung (im Regelfall im Rahmen Ihrer Geräteeinstellungen) erhoben. Dieser Service kann die erfassten Daten an ein anderes Land weiterleiten. Bitte beachten Sie, dass dieser Service Daten außerhalb der Europäischen Union und des europäischen Wirtschaftsraums und in ein Land, welches kein angemessenes Datenschutzniveau bietet, übertragen kann. Falls die Daten in die USA übertragen werden, besteht das Risiko, dass Ihre Daten von US Behörden zu Kontroll- und Überwachungszwecken verarbeitet werden können, ohne dass Ihnen möglicherweise Rechtsbehelfsmöglichkeiten zustehen. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google unter: https://policies.google.com/privacy

Google Analytics

Diese Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die IP-Anonymisierung ist auf dieser Webseite aktiv. Im Auftrag des Betreibers dieser Webseite wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseite-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseite-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseite-Betreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de Alternativ zum Browser-Add-On oder innerhalb von Browsern auf mobilen Geräten, klicken Sie bitte diesen Link, um die Erfassung durch Google Analytics innerhalb dieser Webseite zukünftig zu verhindern (das Opt Out funktioniert nur in dem Browser und nur für diese Domain). Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie Ihre Cookies in diesem Browser, müssen Sie diesen Link erneut klicken.

Datenschutzerklärung „bibliomed-pflege.de“ und „bibliomed-manager.de“

Anfragen über Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns verarbeitet. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten werden gelöscht, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder die Verarbeitung wird eingeschränkt, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen. Die Einwilligung zur Nutzung der über das Kontaktformular zur Verfügung gestellten Daten können Sie jederzeit widerrufen.

Benutzerkonto und Registrierung

Um die volle Funktionalität der Webseite zu erhalten, müssen Sie einige personenbezogene Daten eingeben, die wir verarbeiten, um Ihnen die gewünschten Inhalte zur Verfügung zu stellen. Folgende Pflichtangaben sind bei einem Abonnement anzugeben:
  • Anrede
  • Vorname
  • Nachname
  • Adresse
  • E-Mail-Adresse

Newsletter

Wenn Sie sich für einen Newsletter anmelden, willigen Sie ein, dass Ihr Name und Ihre E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind, verarbeitet werden. Außerdem bestätigen Sie, dass Sie mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Unser Anmeldesystem stellt durch das Zusenden einer Registrierungsmail mit Bestätigungslink sicher, dass der gewählte Newsletter auch tatsächlich von Ihnen gewünscht ist (sog. Double-Opt-In-Verfahren). Die erteilte Einwilligung zur Verarbeitung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den “Austragen”-Link im Newsletter. Bei postalischem Versand wird zusätzlich Ihre Anschrift benötigt. Ihre Daten werden ausschließlich für den gewünschten Newsletter verarbeitet, eine darüber hinaus gehende Verwendung Ihrer Daten für andere Zwecke findet nicht statt. Auch werden Ihre Daten von uns nicht an Dritte weitergegeben.

Zugriff auf Abo-Bereich

Ihre personenbezogenen Daten werden von Bibliomed ausschließlich zur Abwicklung der administrativen Vorgänge verwendet. Administrative Vorgänge sind u.a.:
Persönliche Zugänge
Mit Ihren von uns zugestellten Zugangsdaten können Sie auf den Abonnentenbereich zugreifen. Diese Daten werden über eine verschlüsselte Verbindung mit einem zentralen Authentifizierungssystem überprüft.
Institutszugänge
Sollten Sie über einen Institutszugang auf das Portal zugreifen, werden keine persönlichen Daten erhoben. Unser System überprüft die von Ihrer Institution gemeldete IP-Adresse und erlaubt Ihnen so einen anonymen Zugriff.
Persönliche Registrierung innerhalb der Institutszugänge
Sie können sich innerhalb eines Institutszugangs einen persönlichen Zugang anlegen. Dieser erlaubt den Zugriff auch außerhalb der von Ihrer Institution angegebenen IP-Adressen. In diesem Fall werden Ihre Anmeldedaten in unserem zentralen Authentifizierungssystem über verschlüsselte Verbindungen gespeichert und überprüft. Folgende Daten müssen Sie hierfür angeben:
  • Benutzername/E-Mail-Adresse
  • Passwort
Zusätzlich bei der persönlichen Registrierung innerhalb eines Institutszugangs:
  • Vorname
  • Nachname
  • E-Mail-Adresse

Google Analytics – Ohne Cookies

Auf unseren Webseiten nutzen wir Google Analytics des Anbieters Google Ireland Limited („Google“), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland. Allerdings verwenden wir „Google Analytics ohne Cookies“. Dies ist ein Dienst der Firma NETPROFIT welcher es ermöglicht Webseitenstatistiken mit Google Analytics zu nutzen, ohne dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Google Analytics verwendet in dieser Integration keine Cookies, sondern eine eigene anonyme und nicht rückauflösbare ID (“ClientId”) ohne Personenbezug, welche in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert wird. Darüber kann Google Analytics keine Statistikdaten über die Grenzen der Webseite mit Daten von anderen Webseites zusammenzuführen. Die Nutzung dieses Analyse-Tools erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Bibliomed hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des statistischen Nutzerverhaltens, um unser Webangebot zu prüfen und zu verbessern. Dies ist jederzeit widerrufbar. Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.analytics-ohne-cookies.de/

Datenschutzerklärung „campus.bibliomed.de“

Anfragen über Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns verarbeitet. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten werden gelöscht, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder die Verarbeitung wird eingeschränkt, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen. Die Einwilligung zur Nutzung der über das Kontaktformular zur Verfügung gestellten Daten können Sie jederzeit widerrufen.

Google Analytics

Diese Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die IP-Anonymisierung ist auf dieser Webseite aktiv. Im Auftrag des Betreibers dieser Webseite wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseite-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseite-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseite-Betreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de Alternativ zum Browser-Add-On oder innerhalb von Browsern auf mobilen Geräten, klicken Sie bitte diesen Link, um die Erfassung durch Google Analytics innerhalb dieser Webseite zukünftig zu verhindern (das Opt Out funktioniert nur in dem Browser und nur für diese Domain). Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie Ihre Cookies in diesem Browser, müssen Sie diesen Link erneut klicken.

Datenschutzerklärung „deutsches-pflegeblatt.de“

Anfragen über Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns verarbeitet. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten werden gelöscht, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder die Verarbeitung wird eingeschränkt, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen. Die Einwilligung zur Nutzung der über das Kontaktformular zur Verfügung gestellten Daten können Sie jederzeit widerrufen.

Google Analytics

Diese Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die IP-Anonymisierung ist auf dieser Webseite aktiv. Im Auftrag des Betreibers dieser Webseite wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseite-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseite-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseite-Betreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de Alternativ zum Browser-Add-On oder innerhalb von Browsern auf mobilen Geräten, klicken Sie bitte diesen Link, um die Erfassung durch Google Analytics innerhalb dieser Webseite zukünftig zu verhindern (das Opt Out funktioniert nur in dem Browser und nur für diese Domain). Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie Ihre Cookies in diesem Browser, müssen Sie diesen Link erneut klicken.

Datenschutzerklärung „dfk.bibliomed.de“ und „drg-forum.de“

Anfragen über Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns verarbeitet. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten werden gelöscht, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder die Verarbeitung wird eingeschränkt, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen. Die Einwilligung zur Nutzung der über das Kontaktformular zur Verfügung gestellten Daten können Sie jederzeit widerrufen.

Anmeldung zu Veranstaltungen

Siehe bitte Abschnitt „3. Datenschutzerklärung für Veranstaltungen“

Registrierung und Benutzerkonto

Um die volle Funktionalität der Webseite zu erhalten, müssen Sie einige personenbezogene Daten eingeben, die wir verarbeiten, um Ihnen die gewünschten Inhalte zur Verfügung zu stellen. Folgende Pflichtangaben sind bei einem Abonnement anzugeben:
  • Anrede
  • Vorname
  • Nachname
  • Adresse
  • E-Mail-Adresse

Newsletter

Wenn Sie sich für einen Newsletter anmelden, willigen Sie ein, dass Ihr Name und Ihre E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind, verarbeitet werden. Außerdem bestätigen Sie, dass Sie mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Unser Anmeldesystem stellt durch das Zusenden einer Registrierungsmail mit Bestätigungslink sicher, dass der gewählte Newsletter auch tatsächlich von Ihnen gewünscht ist (sog. Double-Opt-In-Verfahren). Die erteilte Einwilligung zur Verarbeitung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den “Austragen”-Link im Newsletter. Bei postalischem Versand wird zusätzlich Ihre Anschrift benötigt. Ihre Daten werden ausschließlich für den gewünschten Newsletter verarbeitet, eine darüber hinaus gehende Verwendung Ihrer Daten für andere Zwecke findet nicht statt. Auch werden Ihre Daten von uns nicht an Dritte weitergegeben.

Google Analytics

Diese Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die IP-Anonymisierung ist auf dieser Webseite aktiv. Im Auftrag des Betreibers dieser Webseite wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseite-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseite-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseite-Betreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de Alternativ zum Browser-Add-On oder innerhalb von Browsern auf mobilen Geräten, klicken Sie bitte diesen Link, um die Erfassung durch Google Analytics innerhalb dieser Webseite zukünftig zu verhindern (das Opt Out funktioniert nur in dem Browser und nur für diese Domain). Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie Ihre Cookies in diesem Browser, müssen Sie diesen Link erneut klicken.

Datenschutzerklärung „shop.bibliomed.de“

Anfragen über Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns verarbeitet. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten werden gelöscht, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder die Verarbeitung wird eingeschränkt, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen. Die Einwilligung zur Nutzung der über das Kontaktformular zur Verfügung gestellten Daten können Sie jederzeit widerrufen.  

Benutzerkonto und Registrierung

Die Registrierung im Shop ermöglicht Ihnen den Zugriff auf die von Ihnen bestellten E-Learning-Module und die Übersicht Ihrer bisher vorgenommenen Bestellungen. Um diese Funktionalität der Webseite zu erhalten, müssen Sie einige personenbezogene Daten eingeben, die wir verarbeiten, um Ihnen die gewünschten Inhalte zur Verfügung zu stellen. Folgende Pflichtangaben sind bei einem Benutzerkonto anzugeben:
  • Anrede
  • Vorname
  • Nachname
  • Adresse
  • Land
  • E-Mail-Adresse
  • Benutzername
  • Passwort
Alle darüberhinausgehenden Angaben sind freiwillig:
  • Titel
  • Kundennummer
  • Telefon
  • Firma
  • -ID
  • Registrierungsnummer der Registrierungsstelle beruflich Pflegender

Bestellungen unserer Produkte

Wenn Sie eine Bestellung im Shop durchführen, werden nur die für die Durchführung des Vertrages erforderlichen Daten erhoben. Ihre personenbezogenen Daten werden von Bibliomed ausschließlich zur Abwicklung Ihrer Bestellung verarbeitet. Hierzu zählt:
  • Kauf der Shop-Produkte
  • Rechnungsstellung
  • Anlage eines Online-Zugangs
  • Versand
Folgende Daten müssen Sie hierfür angeben:
  • Anrede
  • Vorname
  • Nachname
  • Straße
  • PLZ
  • Ort
  • Land
  • E-Mail-Adresse
Alle darüber hinaus gehenden Angaben sind freiwillig:
  • Bankverbindung

Google Maps

Um Ihnen interaktive Karten direkt in der Webseite anzeigen und die komfortable Nutzung der Karten-Funktion zu ermöglichen, binden wir auf unseren Webseites Google Maps vom Diensteanbieter Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland (Mutterunternehmen: Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA) ein. Um diesen Dienst in Anspruch nehmen zu können, wird die IP-Adresse des Nutzers an Google übermittelt. Die IP-Adresse ist für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich, wird dabei aber lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwendet. Ihre Standortdaten werden von Google nicht ohne Ihre Einwilligung (im Regelfall im Rahmen Ihrer Geräteeinstellungen) erhoben. Dieser Service kann die erfassten Daten an ein anderes Land weiterleiten. Bitte beachten Sie, dass dieser Service Daten außerhalb der Europäischen Union und des europäischen Wirtschaftsraums und in ein Land, welches kein angemessenes Datenschutzniveau bietet, übertragen kann. Falls die Daten in die USA übertragen werden, besteht das Risiko, dass Ihre Daten von US Behörden zu Kontroll- und Überwachungszwecken verarbeitet werden können, ohne dass Ihnen möglicherweise Rechtsbehelfsmöglichkeiten zustehen. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google unter: https://policies.google.com/privacy

Google Analytics

Diese Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die IP-Anonymisierung ist auf dieser Webseite aktiv. Im Auftrag des Betreibers dieser Webseite wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseite-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseite-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseite-Betreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de Alternativ zum Browser-Add-On oder innerhalb von Browsern auf mobilen Geräten, klicken Sie bitte diesen Link, um die Erfassung durch Google Analytics innerhalb dieser Webseite zukünftig zu verhindern (das Opt Out funktioniert nur in dem Browser und nur für diese Domain). Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie Ihre Cookies in diesem Browser, müssen Sie diesen Link erneut klicken.

Datenschutzerklärung „support.bibliomed.de“

My B. Braun (Extranet)

Wenn Sie das B. Braun Extranet nutzen, müssen Sie einige personenbezogene Daten eingeben, die wir verarbeiten, um darauf aufbauend unser Service Angebot für Sie auszurichten. Sie können Ihre Daten unter „Mein Profil“ jederzeit verwalten. Für die Löschung Ihres Profils informieren Sie uns bitte über unsere Adresse mybbraun@bbraun.com, da mit der Löschung Ihrer Daten auch der komplette Zugriff auf das Extranet entzogen wird.

Interaktion mit Experten

Über das Extranet können Sie sich mit Beschäftigten im B. Braun Konzern austauschen und vernetzen. Über neue Informationen im Rahmen Ihres Business Netzwerks mit B. Braun Beschäftigten werden Sie per E-Mail an die von Ihnen hinterlegte Adresse informiert.

Log-Files

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass neben den von Ihnen eingebenden Daten auch die IP-Adresse, mit der Sie unser Extranet besuchen, abgespeichert und gegebenenfalls zur Sicherstellung von Forderungen und zur Beweisführung verwendet wird. Eine weitere Verarbeitung der IP-Adressdaten erfolgt nicht, sondern die Protokollierung findet ausschließlich im Rahmen von präventiven Maßnahmen statt. Dabei wird weiterhin sichergestellt, dass ein Rückschluss auf einen konkreten Extranet-Nutzer nicht erfolgen kann.

Löschung Ihrer Daten

Wir verarbeiten Ihre Daten nur solange, wie dies nach gesetzlichen Vorschriften bzw. im Rahmen der gemeinsamen Geschäftsbeziehung erforderlich oder zulässig ist. Anschließend werden alle Ihre personenbezogenen Daten gelöscht, sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen dem entgegenstehen.

Zugang zu Informationen und E-Mail Benachrichtigungen

Nach erfolgreicher Identifizierung und Registrierung erhalten Sie bei My B. Braun Zugang zu verschiedenen Informationen, Dokumenten und Anwendungen. Ihnen werden in My B. Braun kostenlose E-Mail-Nachrichten angeboten. Hierzu müssen Sie für den Empfang dieser E-Mails eine nur von Ihnen genutzte bzw. eine Ihnen persönlich zur alleinigen Nutzung zugewiesene E-Mail-Adresse angeben. Die Angabe anderer E-Mail-Adressen, insbesondere solche Dritter, ist nicht gestattet. Durch die Angabe dieser E-mailadresse erklären Sie sich mit der Verarbeitung dieser Daten einverstanden. Zur Abbestellung der E-Mail-Dienste wird eine jeweilige Deaktivierung zur Verfügung gestellt. Im Falle technischer oder sonstiger Probleme steht den Nutzern unter der Adresse mybbraun@bbraun.com technische Unterstützung bei der Deaktivierung zur Verfügung.

3.     Datenschutzerklärung für Veranstaltungen

Anmeldung zu Veranstaltungen

Wenn Sie sich für Veranstaltungen anmelden, werden nur die für die Durchführung der Veranstaltung erforderlichen Daten erhoben. Ihre personenbezogenen Daten werden von Bibliomed ausschließlich zur Abwicklung der veranstaltungsrelevanten Vorgänge verwendet. Veranstaltungsrelevante Vorgänge sind u.a.:
  • Anmeldung und Anmeldebestätigung
  • Änderungsmitteilungen für die geplante Veranstaltung
  • Rechnungsstellung
  • Teilnahmebestätigung
Folgende Daten müssen Sie hierfür angeben:
  • Anrede
  • Vorname
  • Nachname
  • Straße
  • PLZ
  • Ort
  • E-Mail-Adresse
Alle darüber hinaus gehenden Angaben sind freiwillig. Ihre personenbezogenen Angaben werden von Bibliomed nur mit Ihrer Zustimmung dazu verwendet, um Sie über zukünftige Veranstaltungen zu informieren. Ihre Einverständniserklärung können Sie jederzeit ganz oder teilweise mit Schreiben an support@bibliomed.de widerrufen.

Live Chat

Wir nutzen auf der Webseite userlike.com, einen Live-Chat des Unternehmens Userlike UG (haftungsbeschränkt), Probsteigasse 44-46, 50670 Köln, Deutschland. Sie können den Live-Chat wie ein Kontaktformular nutzen, um in nahezu Echtzeit mit unseren Mitarbeitern zu chatten. Beim Start des Chats fallen personenbezogene Daten an.
  • Datum und Uhrzeit des Aufrufs
  • Browsertyp/ -version
  • IP-Adresse
  • verwendetes Betriebssystem
  • URL der zuvor besuchten Webseite
  • Menge der gesendeten Daten
  • Sofern von Ihnen angegeben: Vorname, Name, E-Mail Adresse
Je nach Gesprächsverlauf mit unseren Mitarbeitern, können im Chat weitere personenbezogene Daten anfallen, die durch Sie eingetragen werden. Die Art dieser Daten hängt stark von Ihrer Anfrage ab oder dem Problem, welches Sie uns schildern. Durch das Aufrufen der Webseite userlike.com, wird das Chat-Widget in Form einer JavaScript Datei von AWS Cloudfront geladen. Das Chat-Widget stellt praktisch den Quellcode dar, der auf ihrem Computer ausgeführt wird und den Chat ermöglicht. Darüber hinaus speichert Bibliomed den Verlauf der Chats für die Dauer von [Dauer eintragen]. Dies dient dem Zweck, Ihnen unter Umständen umfangreiche Ausführungen zur Historie Ihrer Anfrage zu ersparen sowie zur beständigen Qualitätskontrolle unseres Chat-Angebots. Die Verarbeitung ist deshalb gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO erlaubt. Sofern Sie dies nicht wünschen, können Sie uns dies gerne unter den weiter unten aufgeführten Kontaktdaten mitteilen. Gespeicherte Chats werden dann unverzüglich von uns gelöscht. Die Speicherung der Chatdaten dient auch dem Zweck, die Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme zu gewährleisten. Hierin liegt zugleich unser berechtigtes Interesse, weshalb die Verarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO zulässig ist. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von userlike: http://www.userlike.com/terms#privacy-policy

Weitergabe der Daten an Dritte

Im Rahmen von Veranstaltungen arbeiten wir mit Kooperationspartner zusammen. Um welche Kooperationspartner es sich bei der jeweiligen Veranstaltung handelt, ist für Sie jederzeit ersichtlich (z.B. über die jeweilige Veranstaltungswebseite oder im Rahmen der Anmeldung). Zur Abwicklung der veranstaltungsrelevanten Vorgängen kann es erforderlich sein, dass personenbezogene Daten an diese Kooperationspartner weitergegeben werden.

Zoom

Wir nutzen Zoom, um digitale Veranstaltungen durchzuführen. Zoom ist eine Austauschplattform für einzelne Nutzer, Teams, Communities und Netzwerke.

Zweck und Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten bei der Nutzung von Zoom ergibt sich aus dem jeweiligen Zweck, zu dem die Plattform verwendet und die digitale Veranstaltung angeboten wird. Diese können sein:
  • Effektive Durchführung der von uns angebotenen Veranstaltung zur Information der Teilnehmenden über fachliche Themen: Rechtsgrundlage ist unser berechtigtes Interesse auf Basis von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.
  • Durchführung von z.B. Gruppen- oder Einzel-Meetings, Schulungen und Veranstaltungen zur Erfüllung eines Vertrages mit den Betroffenen: Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.
  • Durchführung von Gruppen- oder Einzel-Meetings, Schulungen und Veranstaltungen auf Basis Ihrer Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO, die Sie uns mit Ihrer Teilnahme an der jeweiligen digitalen Veranstaltung erteilen.

Welche Daten werden verarbeitet?

Der Umfang der verarbeiteten Daten hängt sowohl vom Zweck der digitalen Veranstaltung, insbesondere aber auch davon ab, welche Angaben Sie vor bzw. bei der Teilnahme an der Veranstaltung machen (z.B. Nutzung der Chatfunktion):
  • Angaben zu Benutzer*innen: B. Anzeigename („Display name“), ggf. E-Mail-Adresse, Profilbild (optional), bevorzugte Sprache
  • Meeting-Metadaten: z. B. Datum, Uhrzeit, Meeting-ID, Telefonnummern, Ort
  • Textdaten: Wenn Sie die Chatfunktion nutzen, werden die Ihre Beiträge verarbeitet, um diese innerhalb des Chats anzuzeigen.
  • Audio- und Videodaten: Wenn Sie die Video- und Audiofunktionen nutzen, werden für die Dauer des Meetings die Daten vom Mikrofon und/oder der Videokamera Ihres Endgeräts verarbeitet. Sie können die Kamera oder das Mikrofon jederzeit selbst abschalten bzw. stummstellen.
  • Geteilte Dateien und Informationen: Mit Hilfe der „Teilen“-Funktion können Sie Ihren Bildschirm bzw. Dateien für andere Teilnehmende freigeben. Auf alle in Zoom durch Nutzer*innen eingestellten Dateien, Inhalte und Kommentare haben jeweils die Personen Zugriff, mit denen sie geteilt werden. Das können Einzelpersonen sein oder Mitglieder eines Teams oder Channels in einem Team.
  • Dokumentation Ihrer Teilnahme in Form von Teilnahmelisten: Für bestimmte Zwecke, wie beispielsweise die Durchführung von Schulungen oder Sensibilisierungsmaßnahmen ist es erforderlich, eine Teilnahmeliste zu führen und diese zum Nachweis zu speichern. Zoom bietet die Möglichkeit, nach einer Veranstaltung eine Teilnahmeliste zu exportieren.

Datenverarbeitung außerhalb der Europäischen Union

Eine Datenverarbeitung außerhalb der Europäischen Union (EU) erfolgt grundsätzlich nicht, da wir unseren Speicherort auf Rechenzentren in der EU beschränkt haben. Wir können aber nicht ausschließen, dass das Routing von Daten über Internetserver erfolgt, die sich außerhalb der EU befinden. Dies kann insbesondere dann der Fall sein, wenn sich Teilnehmende an der Veranstaltung in einem Drittland aufhalten.

Maßnahmen zum Schutz Ihrer Daten

Die Daten, die während einer digitalen Veranstaltung verarbeitet werden, sind während des Transports über das Internet verschlüsselt und somit vor einem unbefugten Zugriff durch Dritte gesichert. Darüber hinaus haben wir umfangreiche technische und organisatorische Maßnahmen mit Zoom vereinbart, die dem aktuell geltenden Stand der Technik z.B. hinsichtlich Zugriffsberechtigungs- und Ende-zu-Ende-Verschlüsselungskonzepten für Datenleitung, Datenbanken und Servern entsprechen.

Löschung von Daten

Wir löschen personenbezogene Daten dann, wenn die Speicherung der Daten nicht mehr erforderlich ist. Im Falle von gesetzlichen Aufbewahrungspflichten kommt eine Löschung erst nach Ablauf der jeweiligen Aufbewahrungspflicht in Betracht.
Scroll to Top